Zum Hauptinhalt springen

Format:

Die Ausbildung ist ein Online-Weiterbildungsformat.

Zielgruppe:

Personalverantwortliche aus Unternehmen aller Größen und Branchen.

Kosten

Die Ausblidung kostet EUR 1.250,- pro Person und besteht aus 23 Modulen.

Online-Weiterbildung für Personalverantwortliche

Digitalisierung – auch im Personalbereich – galt lange Zeit als abstrakte Idee. Für viele war es ein wirkliches Schreckgespenst. Doch dann kam Corona – und mit der Pandemie auch ein tiefgreifender Wandel der Arbeits- und Unternehmenswelt. Die Tragweite und strukturelle Nachhaltigkeit dieser Veränderung von der Digitalisierung hin zur Digitalität sickert erst ganz langsam durch. Nach Monaten der Anpassung rücken nun elementar-humanistische Fragen immer stärker in den Mittelpunkt: Wie richten wir uns nicht nur technisch, sondern vor allem menschlich ein in dieser neuen Realität? Wie rekrutieren, binden und motivieren wir Menschen in einer mindestens hybriden, in vielen Teilen aber einer durch und durch digitalen Arbeitswelt?

Dem HR-Bereich kommen in der hybrid-digitalen Arbeitswelt elementare Schlüsselfunktionen zu. Während “vor Corona” das Auffangen, Managen und Verwalten von ad-hoc-Anforderungen in vielen Fällen auf der Tagesordnung stand, geht es nun zunehmend darum, die digitale Arbeitswelt grundlegend neu zu gestalten. Ein entscheidender Aspekt dabei ist, die Digitalität mit all ihren Facetten, Möglichkeiten und Chancen vollumfänglich in die eigenen Recruiting-Prozesse nicht nur einzubinden, sondern sie darüber hinaus auch noch einmal völlig neu zu durchdenken und auf die Tauglichkeit hybrid-digitaler Arbeitswelten hin zu überprüfen. Die bundesweit erste Ausbildung zum/zur holistisch orientierten OnlineRecruiting Expert:in liefert dafür die Grundlage.

Über das Programm

Die Ausbildung richtet sich an HR-ler und Personalverantwortliche aus Unternehmen aller Größen und Branchen. Sie besteht aus vier inhaltlichen Säulen mit insgesamt 23 Video-Modulen, die nach Buchung der Ausbildung im eigenen Tempo und zeitunabhängig angeschaut werden können.

  1. Säule: Der digitale Business-Case
  2. Säule: Digitale Kommunikation und ihre Besonderheiten
  3. Säule: Digitale Tools & Kompetenzen über die sonst niemand spricht
  4. Säule: Digitales Recruiting - mehr als nur die Auswahl der Plattform

Jedes Modul steht inhaltlich für sich allein, so dass die Ausbildung entweder stringent von Modul 1 bis Modul 23 durchlaufen werden kann, oder aber die Module nach aktuellem Bedarf und Interesse ausgewählt werden können.

Um ein AusbildungsZertifikat zu erhalten, müssen alle 23 Module durchgearbeitet werden. Am Ende der Ausbildung wird eine Abschlussarbeit verlangt und die Teilnehmenden senden zu jedem Modul per Mail eine Reflektion mit den für sie wichtigsten Erkenntnissen und Aha-Erlebnissen.

Die Ausbildung kostet EUR 1.250,- (netto) pro Person. Ausbildungsbeginn ist Mai 2021. Es gibt kein Zeitlimit innerhalb dessen die Ausbildung abgeschlossen sein muss. Aufgrund der Veränderungsgeschwindigkeit der Themen empfehlen wir jedoch, die Module maximal innerhalb eines Jahres zu durchlaufen.

 

>> DOWNLOAD BUCHUNG & AUSBILDUNGS-PROGRAMM <<